Die Hellen Köpfe | Mobiles Mitmachlabor für Kinder

Key Visual der Hellen Koepfe

Aktuelle Highlights und Referenzen

Nächste Angebote

Auch im neuen Schuljahr stehen wir wieder für Projektwochen, Aktionstage usw. zur Verfügung. Gerne informieren wir telefonisch oder per eMail ganz unverbindlich über unsere Angebote.



'Wolken
An alle hellen Köpfe und Wetterfrösche, die in der zweiten Ferienwoche noch nichts vor haben!

Du möchtest Wetterexperimente machen und das Wetter erleben? Dich interessieren Wetter, Klima und die Natur und du fragst dich:

- Was ist Wetter eigentlich?
- Wie »lese« ich eine Wetterkarte?
- Wie baue ich eine Sonnenuhr, einen Kompass und ein Thermometer?
- Wie entstehen Wolken?
- Kann ich an den Wolken das Wetter von morgen ablesen?
- Warum schwimmen Eisberge auf dem Meer?



Diese Fragen und viele mehr beantworten wir gemeinsam im Sommerferien-Kurs »Wetter und Klima«, bei dem wir uns mit Experimenten und Spielen kindgerecht mit den Themen Wetter, Wasser, Eis, Luftdruck und Naturbeobachtungen beschäftigen werden.

Alter: Für Kinder von 6 – 11 Jahren geeignet

Ort: Erfinderkinder Dieskaustraße 23, 04249 Leipzig

Zeitraum: 15. bis 19. Juli 2019
Forscherzeit ist jeweils von 9:00 bis 15:30 mit einer Mittagspause und kleinen Snackpausen zwischendurch.
Betreuung möglich ab 8:00 Uhr und bis 16:00 Uhr.

Kosten: Für den gesamten Kurs: 180 € (inkl. Mittagessen und Material)

Anmeldeschluss: 20. Juni 2019

Teilnehmerzahl: min. 10, max. 16 Kinder

Anmeldung

⇑ nach oben

Malen mit Naturfarben
Mitmachlabor - experimentieren, knobeln, basteln
Spannende Versuche, verblüffende Experimente, überraschende Basteleien - eine lehrreiche Reise durch die Welt der Naturwissenschaften für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Der neue Kurs ist angelaufen! Restplätze frei, Teilnahme bitte nur mit Anmeldung!

Termin:
Mittwochs, 16:00-17:30 Uhr

Ort:
Kreativitätswerkstatt Leipzig
im Gartenhaus des Buddehauses
Lützowstraße 19, 04157 Leipzig

Anmeldung
oder unter info[at]kreativitaetswerkstatt-leipzig.de

⇑ nach oben

Logo Zukunftsmacher

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Leipzig und der Auwaldstation führen wir das Projekt
Zukunftsmacher durch.

Wir besuchen ein Jahr lang monatlich Projekte,
Initiativen und Einrichtungen in Leipzig und Umgebung zu Themen, die etwas mit dem Erhalt unserer Umwelt, dem schonenden Umgang mit Ressourcen und unserem gesellschaftlichen Zusammenleben zu tun haben.

⇑ nach oben

Highlights 2018

Blattfarbstoffe/Chlorophyll
Zusammen mit Kindern in mehreren Leipziger Grundschulen haben wir in unseren Ganztagsangeboten experimentiert, gebastelt, geknobelt und Spannendes entdeckt!

⇑ nach oben

Rotmilan

In den Sommerferien 2018 unterstützten wir die
Auwaldstation bei der Durchführung der Porsche Safari.

Wir gewannen interessante Einblicke in die Vogelwelt gibt und besuchten Auerochsen und Exmoor-Ponys auf dem Offroad-Gelände Porsche Leipzig

⇑ nach oben

Highlights 2017

Blattskelett

Zu Gast in der Auwaldstation waren wir mit dem
Familienangebot Experimentieren mit Pflanzen.

Dabei haben wir Blattskelette selber hergestellt. Aus Pflanzenblättern legten wir die zarten Adern frei. Anschließend waren wir kreativ und verwendeten die Blattskelette als Bastelmaterial.

⇑ nach oben

Ansicht Wochenmarkt
Auf dem Erntedank-Flohmarkt auf dem Gelände des Ritterguts Plaußig konnten Besucher uns und unsere Aktionen persönlich kennen lernen und dabei die ungezwungene Atmosphäre im Park genießen.

⇑ nach oben

Highlights 2016

Eisherstellung wie zu Uromas Zeiten 1
'Chemie im Alltag

Im Rahmen des Ferienpasses und anderer Ferienaktionen boten wir Gruppen von Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren Angebote zu den Themen:

  • Chemie im Alltag
    Versuche mit Eiweiß, Stärke & Co.
  • Elektrischer Strom für Einsteiger
    Welche Stoffe leiten den Strom, welche nicht? Wie baue ich einen Schaltkreis?
    Wie baue ich eine Batterie?
  • Hebelgesetze in Aktion – Wir bauen Katapulte
    Wir erarbeiten uns die Hebelgesetze ganz praktisch.
  • Ökologische Stadtrallye
    Wir entdecken Tiere und Pflanzen mitten in Leipzig.
  • Speiseeisherstellung wie zu Uromas Zeiten
    Wir stellen Speiseeis her ohne Tiefkühlschrank und verkosten anschließend.
  • Wasser ist Leben
    Wir experimentieren mit Wasser und erleben dabei die Naturwissenschaften hautnah.

Wir danken allen Hortkindern, die an unseren Experimenten so fleißig mitgemacht haben. Besonders großen Anklang fand dabei unser Programm Speiseeisherstellung wie zu Uromas Zeiten.

Eisherstellung wie zu Uromas Zeiten 2
Eisherstellung wie zu Uromas Zeiten 3

Bei der Ökofete im Clara-Zetkin-Park am 12.06.2016 waren wir aktiv mit unserem Programm
Wasser ist Leben (Impressionen von der Fete sind zu finden unter
http://www.oekoloewe.de/oekofete.html).

Auch an der Auwaldstation waren die Hellen Köpfe am 18.06.2016 zu Gast, wieder mit unserem Programm Wasser ist Leben.

Unser Jahr begann am 09.01.2016 mit dem Programm Hebelgesetze in Aktion – Wir bauen Katapulte im VDIni Club Leipzig.

⇑ nach oben